Regionaltreffen Trier

Gründung: 2010

RT-Leiterin: Simone Korn

  0170 9908808
Regelmäßiges Treffen:  
Letzter Freitag im Monat
Lokalität:  
Hotel zur Linde
Cerisierstraße 10
54340 Longuich

Stellvertretender RT-Leiter: Günter Bettinger Tel.: +49 170-3523662, Email: Guenter.Bettinger@hochwaldwasser.de



Der am 29.10.2010 neugegründete RT Trier möchte den SL-Freunden in und um Trier einschließlich der Luxemburger SL-Freunden, eine Anlaufstation bieten, um mit Gleichgesinnten neben Benzingesprächen, spontanen Ausfahrten und technischer Hilfestellungen unseren Fahrzeugen einen würdigen Rahmen zu geben. Unsere Treffen sind für alle SL-Eigner offen und wir freuen uns auch auf Gäste, die noch nicht Mitglied im Club sind.



******************************* Zitat des Monats ********************************

" Eines der besten Mittel gegen das Altwerden, ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos."

( Juan Manuel Fangio )



***********************************************************************************





Geburtstage im Dezember 2018:

Am 15.12.2018 : Pascale Damschen

Allen Jubilaren wünscht der RT-Trier viel Glück, Gesundheit und zu jeder Zeit genug Benzin im Tank !!!



Termine und Ausfahrten

Vorläufig geplante Ausfahrten 2018 :

Zeitlich sind die Ausfahrten und Veranstaltungen noch nicht alle terminiert, werden aber hier rechtzeitig bekanntgegeben.
Änderungen und Terminverschiebungen vorbehalten. Es erfolgen wie immer persönliche Einladungsschreiben vom Org.

Januar

Samstag, den 13.01.2018 : Neujahrsfeier im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:00 Uhr

Februar

Achtung neu !

1. Stammtisch Freitag, den 23.02.2018 : Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

März

Achtung !!! Gründonnertag !!!

Donnerstag, den 29.03.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

April

Freitag, den 27.04.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

Mai

Freitag, den 25.05.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

Juni

Samstag/Sonntag, 23 - 24.06.2018 Teilnahme an der Moselausfahrt des RT Aachen.

Freitag, den 29.06.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

Juli

Sonntag, den 22.07.2018 : Moselochsentour 2.0 mit befreundeten RT´s ,Start um 9:00 Uhr

am Hotel zur Linde Longuich

Freitag, den 27.07.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

August

Freitag, den 31.08.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

September

Freitag, den 28.09.2018 : Kein Stammtisch !!!

Samstag, den 29.09.2018 : Grillen bei Bettingers :-) Start 16:00 Uhr

Oktober

Samstag, den 13.10.2018 : Pflegetag bei Ottmars Halle in Klüsserath (Fa.Top-Clean). Start 12:00 Uhr !

Vorraussichtlich ist auch unser Kfz-Sachverständiger Dr.Thomas Orten anwesend falls jemand ein

Wertgutachten benötigt ! ;-)

Freitag, den 26.10.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:30 Uhr

November

Freitag, den 30.11.2018 : Stammtisch im Hotel zur Linde 54340 Longuich * Cerisierstraße 10 * 19:00 Uhr

Dezember

...



Vergangene Ausfahrten und Aktionen

Pflegetag bei Ottmar und Petra am 13.10.2018

Wie in den vergangenen Jahren, fand auch dieses Jahr wieder ein Pflegetag in den heiligen Hallen von unseren lieben Clubmitgliedern Ottmar und Petra statt.

Zu unserer großen Freude, konnten wir unseren begnadeten Schrauber Patrick Mambo und Gutachter Dr.Thomas Orten in unseren Reihen begrüßen.

Zum guten Gelingen des Pflegetages luden unsere großzügigen Gastgeber erst einmal zu einem leckeren Mittagessen mit Sekt und Wein ein.

Gut gestärkt, gings nun ans Werk !

Zunächst wurden an verschiedenen Fahrzeugen die Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht.

Kleinere Problemchen wurden lokalisiert und gleich behoben.

Später führte uns Schrauber Patrick beeindruckend vor, welche Kräfte bei der Auslösung eines Airbags frei werden, und auf den Fahrer wirken. Dafür wurden 2 Airbags elektrisch gezündet.

Zum Vergleich der Sprengkraft wurden danach einige Gramm Schwarzpulver zur Explosion gebracht sodass uns die Ohren klingelten ! Die Detonationen waren buchstäblich der " Hammer " !!!

Im Anschluss gab es noch jede Menge gute Benzingespräche und einige leckere Kostproben der selbstgebauten Liköre von unserem Horst :-)

An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank an alle, die zum Gelingen dieses schönen Pflegetages beigetragen haben !!!



RT-Grillabend bei Bettingers am 29.09.2018

Auf Einladung von Familie Bettinger trafen wir uns um 16 Uhr zum Grillen.

Bei schönstem Herbstwetter gab es zunächst einen Sektempfang im Garten.

Ruckzuck wurde von unserem Günter ein zünftiges Grillfeuer entfacht, und schon bald konnte man

den deftigen Duft der leckeren Steaks genießen.

Das Essen fand wenig später im Hause Bettinger an einer liebevoll angerichteten Tafel statt.

Neben den Grillspezialitäten gab es noch allerlei Salate und leckeren Nachtisch, alles was das Herz begehrt ;-)

Im Laufe des Abends gab es noch viel zu lachen und zu erzählen, unter anderem wurde der neue elektrische Korkenzieher genau unter die Lupe genommen, und natürlich noch oft benutzt :-)

Vielen lieben Dank an Familie Bettinger für diesen schönen, gelungenen Grilltag !!!



Moselochsentour #2 am 22.07.2018 mit unseren Freunden des RT Aachen und RT Landau

Bereits am Vorabend der Moselochsentour #2, reisten unsere Freunde des RT Aachen und RT Landau an, und bezogen Quartier im Landhotel Rosenberg in Osann-Monzel.

Nach dem dortigen Abendessen luden RT Leiterin Simone und ihr Gatte Oliver um 20 Uhr zur Weinprobe auf ihrer Terrasse bei sich zu Hause ein. Da ihr Haus nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt ist, konnte natürlich das ein oder andere Glässchen leckeren Moselweins genossen werden ;-) Zwischen 18 und 19 Uhr schüttete es wie aus Eimern, aber die Wetterfee meinte es gut mit uns und drehte den Hahn noch gerade früh genug zu, sodass bis um 20 Uhr fast alles getrocknet war.

Nach einem kurzen Regenschauer am nächsten Morgen, fuhren wir zunächst mit 14 Fahrzeugen zum eigendlichen Startpunkt der Moselochsentour #2, nach Longuich zu unserem Clublokal Hotel zur Linde.

Dort warteten schon 7 weitere Fahrzeuge des RT Trier, und um kurz nach 9:00 Uhr gings dann mit insgesamt 21 !!! SL´s über einige Panoramastrecken zu unserem Frühstückslokal der " Waldschenke mit Herz " hoch über den Dächern von Bernkastel-Kues. RT Leiterin Simone versorgte uns immer wieder über Funk, mit interessanten Informationen rund um die Mosel, und beim Anblick so vieler R129 war das selige Grinsen in vielen Gesichtern der Teilnehmer nicht mehr zu übersehen ;-)

Erst mal lecker frühstücken !!!

Nach einem ausgiebigen Frühstück über den Weinbergen, begann nun der Abstieg zurück ins Moseltal, um ein Stück weiter moselabwärts erneut einen Aussichtspunkt zu erklimmen, nämlich die Baustelle des imposanten Hochmoselübergangs. Dort positionierten wir unsere Fahrzeuge um ein paar schöne Bilder zu schiessen, natürlich standesgemäß mit den RT Fahnen.

Was für ein toller Anblick !!! :-) :-) :-)

Nachdem wir zum Wenden noch ein paar Meter höher fuhren, trafen wir zu unserer Verwunderung auf eine Kollone Pagoden, die wohl im Rahmen eines Pagodentreffens den Hochmoselübergang besichtigten. Für uns natürlich ein willkommener Anlass noch ein paar schöne Bilder einzufangen !

R129 meets Pagode ;-)

Nun setzten wir unsere Fahrt fort, vorbei an weltbekannten Weinlagen wie Ürziger Würzgarten, Erdener Treppchen und Kröver Nacktarsch. Nach einer halben Stunde erreichten wir dann unseren nächsten Programmpunkt, die Besichtigung der Straußenfarm in Bengel. Herr Engels führte uns fachkundig und humorvoll in die Welt der Strauße ein. Die große Hitze am frühen Nachmittag ließ uns immer wieder an schattige Stellen flüchten. Den 11 Tage alten Ministraußen schien die Hitze nichts auszumachen.

Als nächstes stand ein kleines Picknick an einer Kapelle oberhalb von Kröv auf dem Programm.

An einem schattigen Plätzchen mit grandioser Aussicht ins Moseltal gabs allerlei köstliche Häppchen, abgerundet mit einem kühlen Glas Moselsecco. Die leichte Brise dort machte die Hitze nun auch wieder erträglich.

Nach dieser willkommenen Abkühlung überquerten wir ein letztes Mal die Mosel, und bewältigten einen steilen Aufstieg Richtung Hunsrück. Wir fuhren durch einige idyllische Hunsrückdörfer und erreichten nach einer guten Stunde Fahrzeit den Endpunkt unserer Tour, das Restaurant-und Hotelschiff "River Bär" in Mülheim.

Auf dem luxuriösen Flusskreuzfahrtschiff konnte jeder noch einmal bei leckerem Essen und kühlen Getränken, den teilweise anstrengenden Tag mit vielen Eindrücken revue passieren lassen.

Nach und nach trat dann jeder den Heimweg an, wobei einige noch zwei Stunden Fahrt vor sich hatten.

Vielen dank an alle die zum Gelingen der Moselochsentour #2 beigetragen haben !!!

Simy + Oli







Zeitungsartikel Trierischer Volksfreund



Gründungsversammlung RT-Trier 29.10.2010



Letzte Änderung an dieser Seite: 01. Dec 2018 13:53:21 Uhr (Simone Korn)